SPEZIALFÜHRUNGEN UND EXTRA-GÜNSTIGER EINTRITT
Im November findet mittlerweile traditionell der AK-Kulturmonat statt. In Steyr nimmt daran unter anderem das Museum Arbeitswelt teil. Für Mitglieder der AK Oberösterreich beträgt der Eintritt ins Museum über den gesamten Zeitraum nur € 1,-. Zum Start bieten wir am 2./3. und 4. November Spezial-Führungen durch einzelne Bereiche der Ausstellung ARBEIT IST UNSICHTBAR an.
 Spezialführungen | Eintritt für AK Mitglieder € 1,-

———————————————————————-

 Eine kleine Geschichte der Arbeitszeit | Führung
Seit wann gibt es die 40-Stunden-Woche? Was hat der 1. Mai mit dem 8-Stunden-Tag zu tun? Wann wurde das Wochenende erfunden und werden unsere Kinder in ihrer Arbeitswelt noch eines haben? Dieser und anderen Fragen geht die Spezialführung „Eine kleine Geschichte der Arbeitszeit“ nach. Sie blickt zurück in die Entwicklung der Arbeitszeit der letzten 150 Jahre und wirft einen Blick in eine mögliche Zukunft.
  1. Nov. | Beginn: 15.30 Uhr (Dauer: ca. 1,5 h)
  2. Nov. | Beginn: 11.00 Uhr (Dauer: ca. 1,5 h)
———————————————————————-
Die digitale Zukunft der Arbeit | Führung
Nehmen uns Roboter die Jobs weg oder befreien sie uns von allem, was wir nicht tun möchten? Was passiert mit einer Arbeitsgesellschaft der die Arbeit ausgeht?  Die Spezialführung gibt einen Überblick in welchen Arbeitsbereichen bereits Digitalisierung und Automatisierung vorherrschen und welche Chancen und Gefahren sie beinhalten. Diskutieren erwünscht!
  1. Nov. | Beginn: 14.30 Uhr (Dauer: ca. 1,5 h)
 ———————————————————————-
Sichtbare Produkte – unsichtbare Geschichte | Führung
Was bleibt hinter der glatten Oberfläche eines Smartphones verborgen? Warum heißt das Waffenrad „Waffenrad“? Warum wurde für Autos aus Steyr mit Giraffen geworben und konnten sich die Arbeiter am Fließband ein Auto überhaupt leisten? Im Zentrum der Spezialführung stehen vor allem Produkte aus Steyr und die vielen Geschichten und Aspekte, die sich oft nicht auf den ersten Blick erschließen (sollen).
  1. Nov. | Beginn: 14.30 Uhr (Dauer: ca. 1,5 h)