Call for proposals

Gemeinsam mit uns haben 6 Museen aus ganz Europa in den letzten Jahren hart daran gearbeitet, ihre Ausstellungen und Vermittlungsprogramme barrierefrei zu gestalten. In den nächsten Jahren sollen weitere Museen diesem Weg folgen und auf den Erfahrungen aus dem COME-IN! Projekt aufbauen. Bei Erfüllung der Kriterien können diese Museen ihre Barrierefreiheit mit einem Gütesiegel und einem Werbevideo nach außen kommunizieren.
Dieses Gütesiegel und das Werbevideo sollen nun designed werden! Bis 1. Februar 2019 können Ideen & Konzepte für deren Umsetzung eingereicht werden. Der besten Einreichung werden €15.000,- für die Gestaltung zur Verfügung gestellt.
Alle Informationen und die genauen Anforderungen zur Gestaltung des barrierefreien Gütesiegels finden Sie im CALL FOR PROPOSALS (-> hier).
Wir freuen uns auf zahlreiche Einreichungen!

Logo des Projekts COME-IN!