Forschen, entdecken, ausprobieren und kreativ sein – beim 2. KINDERTAG im Museum Arbeitswelt

 Programm bei freiem Eintritt für Kinder zwischen 7 und 12 Jahren und ihre Begleitung
Samstag, 25. Mai 2019, 10 bis 16 Uhr
Am 25. Mai laden wir mit einem bunten Programm junge Besucherinnen und Besucher zum KINDERTAG ins Museum ein.
Eine Kinder-Führung in der Ausstellung ARBEIT IST UNSICHTBAR nimmt die Kinder mit auf eine Zeitreise 130 Jahre in die Vergangenheit. Sie lernen dabei Menschen aus der Region rund um den Erzberg und Steyr kennen, die von ihrer Arbeit und ihrem Alltag erzählen. Bei der Reise zurück in die Zukunft treffen die Kinder auf den humanoiden Roboter PEPPER – was PEPPER wohl über die Zukunft der Arbeitswelt berichten kann?
Im Workshop „Wir bauen einen Roboter“ geht es kreativ weiter. Jedes Kind kann sich hier seinen eigenen kleinen Papier-Roboter basteln und mit nach Hause nehmen. Getüftelt, geschraubt und geklebt wird auch am Nachmittag, wenn der Makerspace im Museum Arbeitswelt für die Kinder seine Türen öffnet. Im Workshop „Basteln & Bauen“ in den Steyr-Werken können die Kinder sich bereits als die Maker von morgen üben.

Achtung: Die Führung und die Workshops sind jeweils für maximal 25 Kinder zugänglich!

Zum Abschluss entführt die Bilderbuch-Lesung große und kleine Zuhörer/innen an einen kleinen Hafen an der Westküste Europas. Die interaktive Lesung des Comics Der kluge Fischer bezaubert mit seinen liebevollen Illustrationen. Der Text beruht auf der Kurzgeschichte von Heinrich Bölls Anekdote zur Senkung der Arbeitsmoral.
Kinder, die mit ihren Eltern die Ausstellung selbst erkunden möchten, holen sich an der Kassa das Rätselheft „Mein kleines Arbeitsbuch“. Anhand von 20 Stationen kann die Ausstellung ARBEIT IST UNSICHTBAR auf eigene Faust entdeckt werden.
—————
Programm
10.00-11.30 Uhr | Treffpunkt: Foyer
„Abenteuer Arbeit“ – Entdeckungstour in der Ausstellung ARBEIT IST UNSICHTBAR
11.30-12.30 Uhr | Seminarraum OG
Wir bauen einen Roboter – Bastel-Workshop
Im Sinne der Aufwertung kaputter oder „nutzloser“ Gegenstände (Upcycling) können Kinder auch eigenes Material von zuhause mitbringen, um damit ihren Roboter individuell zu gestalten. Dafür eignen sich beispielweise: Übrige Klopapier- / Küchenrollen, Eisstaberl aus Holz, gebrauchte (saubere) Alufolie, abgebrochene Stifte / Pinsel, alte CD’s, kleine und große Metallfedern, kleine Kartonschachteln,…
13.30-15.00 Uhr | Makerspace
Basteln & Bauen in den Steyr-Werken
15.30-16.00 Uhr | Politikwerkstatt DEMOS
„Der kluge Fischer“ – eine interaktive Bilderbuch-Lesung
—————
EINTRITT FREI!
—————————————————
Infos & Anmeldung
Museum Arbeitswelt Steyr
4400 Steyr | Wehrgrabengasse 7 | +43 7252 77351-0
office@nullmuseum-steyr.at | museum-steyr.at
Kultur- und Bildungsveranstaltungen im Museum Arbeitswelt werden unterstützt von: GRS | Gstöttner Ratzinger Stellnberger Wirtschaftsprüfung Steuerberatung GmbH, Atteneder Grafik Design, Raiffeisenbank Steyr, Wiener Städtische