Genau wie ihr sind wir jetzt daheim. Sicher­heit geht vor und zuhause ist es ja auch schön. Damit euch und uns die Decke nicht auf den Kopf fällt, haben wir uns über­legt: Was kön­nen wir jetzt machen?

 

Unser Mal­buch zum Download

Zuerst wol­len wir euch unser Mal­buch anbie­ten. Das Buch kann nor­ma­ler­weise in der Aus­stel­lung ARBEIT IST UNSICHTBAR selbst­stän­dig zusam­men­ge­stellt wer­den. Hier bie­ten wir euch das Buch zum Down­load an. Ein­fach aus­dru­cken, aus­ma­len und (vor)lesen (las­sen). (Down­load Pdf)

Coder­Dojo – Online programmieren

Das Coder­Dojo bie­tet für inter­es­sierte Kin­der und Jugend­li­che nun auch Online-Kurse an. Über die Ter­mine wer­det ihr lau­fend auf der Face­book-Seite von Coder­Dojo Steyr infor­miert. Wer selbst­stän­dig mit Scratch arbei­ten möchte, der fin­det tolle Anlei­tun­gen unter: https://scratch.mit.edu/projects/editor/?tutorial=getStarted

 

Und was gibt es noch?

Natür­lich kann man noch viel mehr machen. Das ZOOM-Kin­der­mu­seum lädt z.B. zum Sel­ber­ma­chen ein und bie­tet dir die Mög­lich­keit, unter­schied­li­che Pro­jekte in Angriff zu nehmen.

Unsere Kol­le­gin­nen und Kol­le­gen von Fratz­Graz, mit denen wir unsere tolle Rät­sel­ral­lye durch den Wehr­gra­ben erstellt haben, bie­ten auf ihrer Web­site auch tolle Spiele an. Von der Zim­mer-Mini­golfa­n­alge bis zum Zahn­sto­cher­mi­kado ist alles dabei. Unser Tipp: Besucht die Web­site von Fratz­Graz und pro­biert die unter­schied­li­chen Spiel­an­lei­tun­gen aus.

 

Eure Ideen?

Habt ihr Ideen und Pro­jekte, die ihr jetzt gerade macht? Teilt sie mit uns! Sen­det uns eure Pro­jekte, Anlei­tun­gen, Zeich­nun­gen und so wei­ter. Wir kön­nen diese dann hier auch vor­stel­len. Damit wir eure Bei­träge ver­wen­den kön­nen, schickt uns bitte Fotos (jpg, png), Pdfs, Videos (mp4) oder Sounds (mp3) per E‑Mail oder (große Daten) über Wetrans­fer an paed@nullmuseum-steyr.at.

Damit wir die Bei­träge ver­wen­den dür­fen, brau­chen wir euer Ein­ver­ständ­nis und das eurer Eltern. Bitte denkt daran, uns eine Bestä­ti­gung mit­zu­sen­den. Bevor wir euer Pro­jekt auf unse­rer Web­site ver­öf­fent­li­chen, sen­den wir euch noch­mals eine E‑Mail.