Befreiungsfeier Steyr

Anlässlich des 72. Jahrestages der Befreiung des KZ-Nebenlagers Steyr-Münichholz findet am 8. Mai beim KZ-Denkmal an der Haager Straße die alljährliche Befreiungsfeier statt. Das Thema heuer lautet „Internationalität verbindet“. Gedenkredner ist Albert Langanke vom Internationalen Mauthausen Komitee. Er ist schon mehr als 50 Jahre auf internationaler Ebene, aber auch in Österreich für das Erinnern an KZ-Opfer und ihr Schicksal aktiv. Sein Onkel wurde von den Nationalsozialisten in Hartheim ermordet. 2012 wurde er für seine antifaschistische Arbeit mit dem Menschenrechtspreis des Landes OÖ ausgezeichnet.
Begrüßung: Karl Ramsmaier, Mauthausen Komitee Steyr
Grußworte: Wilhelm Hauser, Vizebürgermeister der Stadt Steyr
Gedenkrede: Albert Langanke, Internationales Mauthausen Komitee
Rede: Daniel Simon, Amicale de Mauthausen
Musik: Ensemble BRG Steyr | Leitung: Christian Hatzenbichler
Kranzniederlegung und Gedenkminute beim KZ-Denkmal an der Haager Straße. Bei Schlechtwetter im Feuerwehrhaus Münichholz, Prinzstraße 1a, 4400 Steyr.
Veranstalter: Mauthausen Komitee Steyr … und AKKU Kulturverein, Amnesty International Gruppe Steyr, BezirksRundschau Steyr, Die Grünen – Steyr, Die Grünen – Bezirk Steyr-Land, Evangelische Kirche Steyr, Frauenstiftung Steyr, FF Münichholz, Katholische Kirche – Dekanat Steyr, KPÖ Steyr, KZ-Verband Steyr, Museum Arbeitswelt, OÖ Rotes Kreuz Bezirksstelle Steyr, ÖGB Steyr, Paraplü Caritas-Integrationszentrum, Pfarre Garstesn, SPÖ Steyr und Steyr-Land

Montag, 8. Mai @ 17.30

17:30

– 19:00

(1h 30′)