Chris­tian Kreil – Fakemedizin

Lesung & Diskussion

CHRISTIAN KREILFAKEMEDIZIN

Don­ners­tag, 27. MAI 2021 – 19.00 Uhr

Alter­na­tiv­me­di­zin“ ist in aller Munde. Der Stey­rer Autor Chris­tian Kreil hat ihr einen neuen Namen ver­passt: „Fake­me­di­zin“. In sei­nem gleich­na­mi­gen Buch nimmt Kreil skru­pel­lose Ärzte, char­mante Scha­ma­nen und geris­sene Gurus aufs Korn – von Rüdi­ger Dah­lke bis Sucha­rit Bhakdi. Der Autor dechif­friert Homöo­pa­then, Aura­chir­ur­gen, Geist- und Fern­hei­ler, Bio­re­so­nanz-The­ra­peu­ten und Vit­amin­pil­len-Ver­käu­fer, er demas­kiert Seu­chen­freunde, die hin­ter Imp­fun­gen eine „ver­ju­dete Schul­me­di­zin“ orten und Anthro­po­s­phen, die Viren weg­tan­zen wol­len. Das Buch „Fake­me­di­zin“ stellt die Schar­la­ta­ne­rie an den Pran­ger, nicht zur Dis­kus­sion. Das ver­rät zumin­dest der Klap­pen­text des Buchs. Im Museum Arbeits­welt macht der Autor eine Aus­nahme. Der Eth­no­loge Kreil plau­dert mit Susanne Pol­lin­ger über Hum­bug, Hexe­rei und Hei­ler am Wei­ßen Nil und im Most­vier­tel – und er stellt sich den Fra­gen des Publikums.

Foto: H.Daucher
Gra­fik: Atte­ne­der Grafik


Ein­tritt: VVK 8,00 Euro / AK 10,00 Euro
Online-Tickets kön­nen Sie hier in unse­ren Online­shop erwerben.
Beginn: 19 Uhr

Der Vor­ver­kauf fin­det wäh­ren der Öff­nungs­zei­ten des Muse­ums bis zum Ver­an­stal­tungs­tag um 15 Uhr direkt an der Kassa statt.
Reser­vierte Tickets („Abho­lung vor Ort“ im Online­shop des Muse­ums) sind am Ver­an­stal­tungs­tag ebenso bis 15 Uhr an der Kassa des Muse­ums für Sie hinterlegt.


Anmel­dung & Covid-19 Sicherheit

  • Ver­pflich­tende Regis­trie­rung der Gäste (Des­halb ist die Ein­gabe der Namen beim Kauf der Tickets notwendig)
  • Vor­wei­sen eines Testergebnisses/Impfzertifikats/Bestätigung über eine durch­ge­machte Krank­heit, z.B.:
    • Selbst­test mit digi­ta­ler Lösung (Gül­tig­keit: 24 Stunden),
    • Anti­gen­test (Gül­tig­keit: 48 Stunden)
    • PCR-Test (Gül­tig­keit: 72 Stunden)
  • Durch­ge­hende Mas­ken­pflicht wäh­rend der gesam­ten Ver­an­stal­tung – indoor wie outdoor
  • Min­dest­ab­stand von 2 Metern (Aus­nahme: wenn auf­grund der Anord­nung der Sitze nicht mög­lich, dann muss ein Sitz frei bleiben)
  • Sperr­stunde um 22 Uhr

Kul­tur- und Bil­dungs­ver­an­stal­tun­gen des Museum Arbeits­welt wer­den unter­stützt von: GRS | Gstött­ner Ratz­in­ger Stell­n­ber­ger Wirt­schafts­prü­fung Steu­er­be­ra­tung GmbH, Atte­ne­der Gra­fik Design, Raiff­ei­sen­bank Steyr


INFORMATION & KONTAKT

Museum Arbeits­welt
Wehr­gra­ben­gasse 7 / 4400 Steyr
office@nullmuseum-steyr.at
T: +43 7252 77351–10

Thurs­day, 27. May @ 19.00

19:00

– 20:30

(1h 30′)

mehr