CoderDojo | Programmiererinnen gesucht!

Noch im Herbst soll in Steyr der erste CoderDojo-Programmierclub entstehen. Die private Initiatorin, Maria Pernegger, sucht nun gemeinsam mit uns, dem Verein FAZAT und den Steyr-Werken nach Programmiererinnen und Programmierern, die Workshops mit Kindern und Jugendlichen durchführen möchten. Am 11. September wird um 19 Uhr das Konzept CoderDojo von den Betreibern des Linzer Standorts im Makerspace der Steyr-Werke (Gaswerkgasse 1) präsentiert.
Der Begriff Dōjō (道場) kommt aus dem Japanischen und bezeichnet im Kampfsport die Gemeinschaft der dort Übenden. In einem CoderDojo trainieren Kinder und Jugendliche jedoch nicht auf der Turnmatte, sondern vor Computern. Gemeinsam mit MentorInnen lernen sie in einem Dojo spielerisch und ohne Zwang zu programmieren. Es werden Webseiten gebaut, Apps oder Spiele entwickelt und neue Technologien in einem familiären, kreativen und sozialen Umfeld erforscht. Die Module sind für Kinder mit und ohne Programmierkenntnisse ausgelegt.
Wir freuen uns auf euer Kommen!

Dienstag, 11. September @ 19.00

19:00

– 21:00

(2h)