CoderDojo Steyr


CODERDOJO STEYR — SPIELEND PROGRAMMIEREN LERNEN 

Seit Okto­ber 2018 gibt es in Steyr nach Wien, Linz und Horn das erst vierte Coder­Do­jo in Öster­re­ichs. Die Ini­tia­torin Maria Perneg­ger (Media Affairs) hat gemein­sam mit dem MUSEUM ARBEITSWELT, dem TIC Steyr und dem Vere­in Steyr-Werke inner­halb kürzester Zeit die Idee zur Umset­zung gebracht. Unter­stützt vom Vere­in FAZAT und diversen regionalen Unternehmen kon­nte eine spielerische und mobile Infra­struk­tur aufge­baut wer­den, die (fast) jeden zweit­en Fre­itag von durch­schnit­tlich 50 Kindern und Jugendlichen genutzt wird.


Was ist ein CoderDojo?

In Japan trifft man sich in einem Dojo, um Kampf­s­portarten wie Judo oder Karate zu üben. Beim Coder­Do­jo tre­f­fen sich Kinder und Jugendliche zwis­chen 7 und 17 Jahren um zu „coden”, also zu pro­gram­mieren. Die ober­ste Regel im Coder­Do­jo lautet: „Unsere Pro­jek­te sind cool!“ Das Coder­Do­jo ist keine Schule oder Nach­hil­fes­tunde. Junge Programmierer/innen und solche, die es wer­den wollen, tre­f­fen sich, um gemein­sam an span­nen­den Pro­jek­ten zu arbeit­en. Aus der Idee der Coder­Do­jos ist mit­tler­weile eine glob­ale Com­mu­ni­ty gewor­den. Weltweit gibt es mit­tler­weile tausende kosten­lose, ehre­namtliche und gemein­schafts­basierte Pro­gram­mier­clubs für junge Menschen.


Wollen Sie über Neuigkeit­en per Newslet­ter informiert wer­den? Hier geht es zur Anmeldung!


Träger: TIC Steyr
Part­ner: Vere­in FAZAT Steyr, Muse­um Arbeitswelt Steyr, Media Affairs, Vere­in Steyr-Werke
Spon­soren: ACT plus | AURIS Con­sult | AVL | BMD Busi­ness Soft­ware | Burg Design | CGM Com­pu­Group Med­ical | clever on smart | com.nets.go | COSMO Con­sult | Deloitte. | Dr. Franz Peter­seil — Öffentlich­er Notar | EK Elek­tro Kam­mer­hofer | GRS — Gstöt­tner, Ratzinger, Stel­len­berg­er | Hart­lauer | #IT_rocks | kap­pa | MOORE STEPHENS — Schwarz, Kallinger, Zwet­tler | RIS | SKF | Vere­in Telekom

Fri­day, 8. Octo­ber @ 16.00

16:00

— 18:00

(2h)