76 Jahre Ende des Natio­nal­so­zia­lis­mus in Steyr | Öff­nungs­tag im Stol­len der Erin­ne­rung im Rah­men des Inter­na­tio­na­len Museumstag

Am 5. Mai 2021 jährt sich die Befrei­ung des Kon­zen­tra­ti­ons­la­gers Steyr-Münich­holz und der tau­sen­den zivi­len Zwangsarbeiter*innen der Rüs­tungs­in­dus­trie in Steyr zum 76. Mal.

Aus die­sem Anlass öff­net das Museum Arbeits­welt den Gedenk­ort STOLLEN DER ERINNERUNG. Von 17:00 bis 18:45 Uhr kann die Aus­stel­lung „Zwangs­ar­beit und KZ in Steyr“ bei freiem Ein­tritt selbst­stän­dig besich­tigt wer­den. Vor Ort wer­den an die­sem Abend die Geschich­ten und Bil­der aus den Tagen der Befrei­ung vom Natio­nal­so­zia­lis­mus in den Vor­der­grund gestellt.


  • Ter­min: Mi, 05. Mai 2021  17:00 bis 19:00 Uhr
  • Ort: Stol­len der Erinnerung

 

Wed­nes­day, 5. May @ 17.00

17:00

– 19:00

(2h)