HARALD WELZER – Kura­to­ren­füh­rung ARBEIT IST UNSICHTBAR

Unsere viel­be­ach­tete Aus­stel­lung ARBEIT IST UNSICHTBAR wird wie­der eröff­net! Am 13. März gibt es um 17 Uhr die Mög­lich­keit, diese gemein­sam mit Harald Wel­zer, dem deut­schen Sozi­al­psy­cho­lo­gen, Best­sel­ler­au­tor und Kura­tor unse­rer Aus­stel­lung, zu besich­ti­gen. Danach ist sie wie­der zwi­schen Diens­tag und Sonn­tag bis ein­schließ­lich 22. Dezem­ber 2019 zugänglich.

EINTRITT FREI!
Begrenzte Plätze, um Anmel­dung wird gebeten.
Info & Anmeldung:
+43 7252 77351–0 / anmeldung@nullmuseum-steyr.at

Kul­tur- und Bil­dungs­ver­an­stal­tun­gen im Museum Arbeits­welt wer­den unter­stützt von: Gesell­schaft für Poli­ti­sche Bil­dung, GRS | Gstött­ner Ratz­in­ger Stell­n­ber­ger Wirt­schafts­prü­fung Steu­er­be­ra­tung GmbH, Atte­ne­der Gra­fik Design, Raiff­ei­sen­bank Steyr, Wie­ner Städtische

 

 

Mitt­woch, 13. März @ 17.00

17:00

– 18:30

(1h 30′)