Open Stu­dio Steyr: Made in and for Steyr | Talk 2

Crea­tive Region | Open Stu­dios Steyr

MADE IN AND FOR STEYR

Wie arbei­ten wir in der Zukunft? Wie ver­än­dert sich das Leben in den Städ­ten, Regio­nen und Dör­fern? Und wie kann die Zusam­men­ar­beit zwi­schen krea­ti­ven Unter­neh­men neu gestal­tet wer­den? Die drit­ten OPEN STUDIOS STEYR bezie­hen sich auf die The­men der Lan­des­aus­stel­lung 2021 und holen Akteure der Krea­tiv­wirt­schaft auf die Bühne – mit Pro­jek­ten MADE IN & FOR STEYR.

Der erste Teil des OPEN STUDIOS STEYR sind drei Gesprächs­run­den (TALKS) zu den The­men der Lan­des­aus­stel­lung: ARBEIT, WOHLSTAND, MACHT. Diese wer­den von den Kurator*innen Andreas Kup­fer und Bar­bara Ambr­osz, sowie dem Geschäfts­füh­rer der Crea­tive Region Linz & Upper Aus­tria Georg Tre­metz­ber­ger mit gela­de­nen Gäs­ten zeit­ge­mäß dis­ku­tiert. Die Open Stu­dios TALKS im Cul­tur­con­tai­ner am Vor­platz des Museum Arbeits­welt sind das Vor­pro­gramm zu den im Herbst statt­fin­den­den OPEN STUDIO WALKS, die den Besuch krea­tiv­wirt­schaft­li­cher und inno­va­ti­ver Unter­neh­men in Steyr ermög­li­chen. Die Talks wer­den zusätz­lich in einem Online-Stream (You­tube, Face­book) übertragen.

TALK 02 – Wie gestal­ten wir die Stadt von morgen?
Don­ners­tag 24. Juni 2021, 19.00 Uhr

In die­sem Gespräch reden wir über Erfah­run­gen in der Stadt­ent­wick­lung, über Steyr und wel­chen Bei­trag Architekt*innen, Krea­tive und enga­gierte Bürger*innen für eine Stadt von mor­gen lie­fern können.

Die Geschichte von Steyr war über Jahr­hun­derte vom Eisen und der Indus­trie geprägt, die Archi­tek­tur, das Gesicht der Stadt spie­gelt diese Ent­wick­lung wie­der. Im zwei­ten Talk am 24. Juni dis­ku­tie­ren wir über die Stadt von mor­gen und wie eine Stadt wie Steyr den Her­aus­for­de­run­gen der Zukunft begeg­nen kann. Wie funk­tio­niert das soziale Mit­ein­an­der, wel­che Ansätze für eine nach­hal­tige Stadt braucht es und wel­che Lösungs­an­sätze für eine lebens­werte Stadt gibt es?

Talk­gäste:

  • Daniela Lim­ber­ger, Stadt­mar­ke­ting Steyr
  • Ger­not Hertl, Hertl.Architekten
  • Andreas Prehal, POPPE*PREHAL Architekten
  • Wojciech Czaja, Architekturjournalist/Autor
  • Mode­ra­tion: Andreas Kup­fer, projekt+prozess


Ein­tritt: Freiwillig
Anmel­dung unter: https://www.eventbrite.at/e/open-studios-steyr-talk-02-tickets-157792865709


Anmel­dung & Covid-19 Sicherheit

  • Ver­pflich­tende Regis­trie­rung der Gäste (Des­halb ist die Ein­gabe der Namen notwendig)
  • Vor­wei­sen eines Testergebnisses/Impfzertifikats/Bestätigung über eine durch­ge­machte Krank­heit, z.B.:
    • Selbst­test mit digi­ta­ler Lösung (Gül­tig­keit: 24 Stunden),
    • Anti­gen­test (Gül­tig­keit: 48 Stunden)
    • PCR-Test (Gül­tig­keit: 72 Stunden)
  • Durch­ge­hende Mas­ken­pflicht wäh­rend der gesam­ten Ver­an­stal­tung indoor, out­door keine Maskenpflicht
  • Min­dest­ab­stand von 1 Metern (Aus­nahme: wenn auf­grund der Anord­nung der Sitze nicht mög­lich, dann muss ein Sitz frei bleiben)
  • Sperr­stunde um 24 Uhr

Thurs­day, 24. June @ 19.00

19:00

– 20:30

(1h 30′)

mehr