Online-Ver­an­stal­tung: „Der Betrieb sperrt zu, was tun? – Was wir vom Lucas Plan für heute ler­nen können“

Online-Ver­an­stal­tung

Was wir vom Lucas Plan für heute ler­nen können“ 

Im Februar haben wir in einem Online-Scree­ning den Film „The Story of Lucas Aero­space“ gezeigt. Diese Doku­men­ta­tion zeigt auf, wie die Arbeiter*innen von den Lucas Aero­space Wer­ken in Groß­bri­tan­nien einen Plan ent­wi­ckelt haben, um die Pro­duk­tion des Unter­neh­mens von Waf­fen auf sozial benö­tigte Güter umzustellen

Bei der kom­men­den Ver­an­stal­tung am 15. April, wid­men wir uns der Frage, was wir für heute aus den Bemü­hun­gen der Arbeiter*innen von Lucas Aero­space ler­nen kön­nen. Dazu wer­den wir unse­ren Blick wei­ten: Einer­seits schauen wir uns die glo­ba­len öko­no­mi­schen Trei­ber für Umstruk­tu­rie­rung und Abwan­de­rung von Unter­neh­men genauer an und ande­rer­seits dis­ku­tie­ren wir, wel­che Stra­te­gien für regio­nale Ent­wick­lun­gen es von­sei­ten der Poli­tik gibt. Ziel ist es, Ideen dar­über zu bekom­men, wie wir diese Dyna­mi­ken im Sinne der Gesell­schaft und Umwelt steu­ern können.

Als Expert*in zum Thema pro­gres­sive Indus­trie­po­li­tik ist Julia Eder zu Gast und als Zeit­zeuge des Lucas Plans und zu indus­trie­po­li­ti­schen Ansät­zen auf Betriebs­ebne Pit Wuhrer.

Wäh­rend der Ver­an­stal­tung wird es aus­rei­chend Zeit geben um, teil­weise auch in Klein­grup­pen,  in Dis­kus­sio­nen und Aus­tausch zu gehen.



Eine kos­ten­lose Ver­an­stal­tung von: Attac Steyr, Funk­ti­ons­fo­rum Bil­dung ÖGB Region Steyr, Museum Arbeits­welt Steyr, Treff­punkt Mensch & Arbeit Steyr und Treff­punkt Dominikanerhaus. 


Don­ners­tag, 15. April @ 18.00

18:00

– 20:00

(2h)