GAGGALAGU – Lesung mit Michael Stavarič

So viel­fäl­tig die unter­schied­li­chen Spra­chen sind, so unter­schied­lich sind die Wei­sen, wie in ihnen Tier­laute wie­der­ge­ge­ben wer­den. Aber heißt das auch, dass die Tiere sich unter­ein­an­der nicht ver­ste­hen? Und die Men­schen? Und wie kom­men sie ins Buch? Ja, wann ist ein Hahn ein Hahn?
Michael Sta­va­rič liest aus sei­nem Kin­der­buch „Gag­ga­lagu“, das von Renate Hab­rin­ger lie­be­voll illus­triert wurde. Mit Humor,Weltgewandtheit und fei­nem Gespür für sprach­li­chen Hin­ter­sinn führt er durch die Klip­pen tie­ri­scher und mensch­li­cher Kom­mu­ni­ka­tion. Seine Geschich­ten und Gedichte erzäh­len von Unter­schie­den und Gemein­sam­kei­ten und davon, dass es nicht immer nur dar­auf ankommt, die­selbe Spra­che zu spre­chen, um ein­an­der zu verstehen.
Die Begeg­nun­gen mit Pjotr dem Frosch, Was­sili dem Pferd oder dem Schwein­chen Karina ent­füh­ren in die ent­le­gens­ten Win­kel unse­rer Erde. Ver­packt sind die laut­ma­le­ri­schen Land­kar­ten in klei­nen, fei­nen Aben­teu­ern … ›Gag­ga­lagu‹ ist ein intel­li­gen­tes, nicht mora­li­sie­ren­des Kin­der­buch für Alt und Jung, das die Lust an der Spra­che an sich weckt.“ APA
Emp­foh­len für Kin­der ab 8 Jahren.
Aus­ge­zeich­net mit dem Öster­rei­chi­schen Kin­der- und Jugend­buch­preis 2007.
Ein­tritt: 7 Euro / 5 Euro ermäßigt
Anmel­dung erbe­ten: +43 7252 77351–0, anmeldung@nullmuseum-steyr.at

 

Sonn­tag, 22. Okto­ber @ 15.00

15:00

– 17:00

(2h)