GAGGALAGU – Lesung mit Michael Stavarič

So vielfältig die unterschiedlichen Sprachen sind, so unterschiedlich sind die Weisen, wie in ihnen Tierlaute wiedergegeben werden. Aber heißt das auch, dass die Tiere sich untereinander nicht verstehen? Und die Menschen? Und wie kommen sie ins Buch? Ja, wann ist ein Hahn ein Hahn?
Michael Stavarič liest aus seinem Kinderbuch “Gaggalagu”, das von Renate Habringer liebevoll illustriert wurde. Mit Humor,Weltgewandtheit und feinem Gespür für sprachlichen Hintersinn führt er durch die Klippen tierischer und menschlicher Kommunikation. Seine Geschichten und Gedichte erzählen von Unterschieden und Gemeinsamkeiten und davon, dass es nicht immer nur darauf ankommt, dieselbe Sprache zu sprechen, um einander zu verstehen.
“Die Begegnungen mit Pjotr dem Frosch, Wassili dem Pferd oder dem Schweinchen Karina entführen in die entlegensten Winkel unserer Erde. Verpackt sind die lautmalerischen Landkarten in kleinen, feinen Abenteuern … ›Gaggalagu‹ ist ein intelligentes, nicht moralisierendes Kinderbuch für Alt und Jung, das die Lust an der Sprache an sich weckt.” APA
Empfohlen für Kinder ab 8 Jahren.
Ausgezeichnet mit dem Österreichischen Kinder- und Jugendbuchpreis 2007.
Eintritt: 7 Euro / 5 Euro ermäßigt
Anmeldung erbeten: +43 7252 77351-0, anmeldung@nullmuseum-steyr.at

 

Sonntag, 22. Oktober @ 15.00

15:00

– 17:00

(2h)