NOI Kon­fe­renz | Inno­va­tion in der Regionalentwicklung

Wie funk­tio­niert Inno­va­tion in der Regio­nal­ent­wick­lung? Wie wer­den regio­nale Inno­va­ti­ons­pro­zesse orga­ni­siert und pro­fes­sio­nell abge­wi­ckelt? Wie gewinnt man die Bevöl­ke­rung, Expert/innen, Nutzer/innen oder Kund/innen dafür? Wel­che Metho­den ver­spre­chen gute Ideen oder Lösun­gen und wie gelingt die Umsetzung? 

Fra­gen wie diese, zwi­schen Stadt- und Orts­ent­wick­lung, tou­ris­ti­scher Nach­hal­tig­keit, sozia­ler Inno­va­tio­nen, Kul­tur­ent­wick­lung, die seit 2016 mit­hilfe unter­schied­li­cher Desing-Thin­king-Pro­zesse im Rah­men von NOI behan­delt wur­den, sind The­men die­ser Konferenz.

 

PROGRAMM

  • 9:00 UHR BEGRÜSSUNG Was ist die Natur der Inno­va­tion? 3 Jahre NOI
    Andreas Kup­fer, NOI | Gerald Hackl, Bür­ger­meis­ter Stadt Steyr | Hans Sin­ger, Natio­nal­rat und Bür­ger­meis­ter Schiedlberg
  • 9:15 UHR IMPULS 1 Inno­va­tion auf den Boden der Regio­na­li­tät brin­gen: Eine harte Landung?
    Ger­traud Lei­mül­ler, winnovation
  • 9:45 UHR IMPULS 2 Vom Mega­trend zu Zukunftsprojekten
    Johann Lefenda, Lei­ter der Zukunfts­aka­de­mie 
  • 10:00 UHR IMPULS 3 Soziale Inno­va­tio­nen in der Regionalentwicklung
    Michael Fischer, ÖAR
  • 10:15 UHR PRÄSENTATION Design Thin­king, Regio­nal­ent­wick­lung und NOI
    Ursula Kopp, FH , NOI | Hubert Prei­sin­ger, LEAP For­ward, NOI
  • 10:45 UHR PAUSE
  • 11:00 UHR WORKSHOPS I
    • 1 Der Inno­va­ti­ons­pro­zess in der Regionalentwicklung
      - Radi­kal Regio­nal – Kli­ma­freund­lich durch regio­nale Produkte
      - Das Poten­zial von Sozia­ler Inno­va­tion in LEADER (SILEA)
      - Regio­nale Inno­va­ti­ons­pro­zesse initi­ie­ren und effi­zi­ent gestal­ten – ein inter­ak­ti­ver Design Thin­king Fast Forward
    • 2 Der Mensch im regio­na­len Entwicklungsprozess
      - Wie kön­nen wir Viel­falt bewusst für inno­va­tive Pro­zesse nutzen?
    • 3 Die Ergeb­nisse aus dem Inno­va­ti­ons­pro­zess gemein­sam ins Wir­ken bringen
  • 12:15 UHR MITTAGESSEN13:15 UHR WORKSHOPS 2
    • 1 Der Inno­va­ti­ons­pro­zess in der Regionalentwicklung
      - Inno­va­tive Ener­gie­pro­jekte in Struk­tur­schwa­chen Regio­nen – Die Rolle von Inter­me­diä­ren in regio­na­len Inno­va­ti­ons­pro­zes­sen (Plai­sir)
    • 2 Der Mensch im regio­na­len Entwicklungsprozess
      - Stra­te­gi­sche Regio­nale Gewer­be­stand­ort­ent­wick­lung – von der ers­ten Idee zum Erfolgsmodell
    • 3 Die Ergeb­nisse aus dem Inno­va­ti­ons­pro­zess gemein­sam ins Wir­ken bringen
      - Altern in guter Gesellschaft
      - Test­um­ge­bung für inno­va­tive Mobilitätstrends
  • 14:30 UHR PAUSE
  • 14:45 UHR KEY POINTS WORKSHOP UND DISKUSSION
  • 16:00 UHR AUSKLANG

Mode­ra­tion: Bet­tina Dreiseitl-Wanschura
Ein­tritt inklu­sive Pau­sen­ge­tränke, Mit­tag­essen 50 Euro | 25 Euro (ermä­ßigt für NOI Betei­ligte) | Frei für Jugend­li­che und Studierende

Anmel­dung und nähere Infor­ma­tio­nen unter:  www.nature-of-innovation.com oder office@nullnature-of-innovation.com

Mitt­woch, 22. Mai @ 9.00

09:00

– 16:00

(7h)