*AUSVERKAUFT* FLORIAN SCHEUBA & FLORIAN KLENK | „SAG DU, FLORIAN …“

*ACHTUNG AUSVERKAUFT*
Die heu­tige Ver­an­stal­tung mit Flo­rian Scheuba & Flo­rian Klenk ist aus­ver­kauft. Es gibt keine Tickets mehr – auch nicht an der Abend­kassa! Die­je­ni­gen, die ein Ticket haben, bit­ten wir, die aktu­ell sehr schlechte Park­platz­si­tua­tion rund ums Museum zu berück­sich­ti­gen und dass die Platz­wahl im gro­ßen Saal frei ist. (Infor­ma­tio­nen zu Park­plät­zen in der Nähe fin­den Sie unter: https://www.business-steyr.at/service/parken.html)
Gemein­sam mit der Volks­hilfe Ober­ös­ter­reich haben wir den Inves­ti­ga­tiv-Jour­na­list und der Inves­ti­ga­tiv-Kaba­ret­tist ein­ge­la­den. In einem gemein­sa­men Gespräch reden sie über die poli­ti­sche Realität unse­res Lan­des. Scheuba und Klenk las­sen poin­tiert die größten Kor­rup­ti­ons­skan­dale der letz­ten Jahre Revue pas­sie­ren, ent­de­cken dabei überraschende Ver­bin­dun­gen, absurde Zusammenhänge und merkwürdige Zufälle. Und zei­gen auf, warum man hier­zu­lande oft­mals mit einem Geständnis am Bes­ten davonkommt.
Flo­rian Klenk, Chef­re­dak­teur der Wie­ner Stadt­zei­tung Fal­ter, wurde bereits mehr­fach für seine jour­na­lis­ti­sche Auf­de­ckungs­ar­beit aus­ge­zeich­net. Bekannt ist er für sei­nen inves­ tiga­ti­ven Jour­na­lis­mus zum Thema Men­schen­rechts­ver­let­zun­gen, Kor­rup­tion, Men­schen­han­del und Missstände im Justiz­ und Polizeiapparat.
Flo­rian Scheuba, ist mehr­fach preisgekrönt und seit vie­len Jah­ren als Kaba­ret­tist, Autor und Schau­ spie­ler bekann­ter und erfolg­rei­cher Sati­ri­ker. In der Form des inves­ti­ga­ti­ven Kaba­retts beschäftigt er sich in sei­nen Pro­gram­men, Kolum­nen und Büchern seit Jah­ren mit der österreichischen Gesell­schaft, Poli­tik und Realität.
———————————————–

EINTRITT

Vor­ver­kauf: 8,– | Abend­kassa: 10,– | Vor­ver­kauf fin­det bis 15 Uhr am Ver­an­stal­tungs­tag während der Öffnungszeiten des Muse­ums statt.
Infos & Kontakt
Museum Arbeits­welt | Wehr­gra­ben­gasse 7 | 4400 Steyr | +43 7252 77351–0 | office@nullmuseum-steyr.at museum-steyr.at

Ver­an­stal­ter: Volks­hilfe Oberösterreich
Kul­tur- und Bil­dungs­ver­an­stal­tun­gen im Museum Arbeits­welt wer­den unter­stützt von: GRS | Gstött­ner Ratz­in­ger Stell­n­ber­ger Wirt­schafts­prü­fung Steu­er­be­ra­tung GmbH, Atte­ne­der Gra­fik Design, Raiff­ei­sen­bank Steyr, Wie­ner Städtische
Bücher­tisch: Buch­hand­lung Ennsthaler

 

 

Mitt­woch, 24. April @ 19.30

19:30

– 21:00

(1h 30′)