Spezialführung: Sichtbare Produkte – unsichtbare Geschichten | AK-Kulturmonat

Sichtbare Produkte – unsichtbare Geschichten
Was bleibt hinter der glatten Oberfläche eines Smartphones verborgen? Warum heißt das Waffenrad „Waffenrad“? Warum wurde für Autos aus Steyr mit Giraffen geworben und konnten sich die Arbeiter am Fließband ein Auto überhaupt  leisten? Im Zentrum der Spezialführung stehen vor allem Produkte aus Steyr und die vielen Geschichten und Aspekte die sich oft nicht auf den ersten Blick erschließen (sollen).
In Zusammenarbeit mit der Arbeiterkammer OÖ bietet das Museum Arbeitswelt diese spezielle Themenführung durch die Ausstellung ARBEIT IST UNSICHTBAR an. Mitglieder der Arbeiterkammer OÖ können an diesen Programmen um 1,00 pro Person Teilnehmen.
Datum: 4. November 2018
Beginn: 14:30 Uhr
Kosten: 1,00 Euro für Mitglieder der AK-OÖ

Sonntag, 4. November @ 14.30

14:30

– 16:00

(1h 30′)