Spe­zi­al­füh­rung: Die digi­tale Zukunft der Arbeit | AK-Kulturmonat

Die digi­tale Zukunft der Arbeit
Neh­men uns Robo­ter die Jobs weg oder befreien sie uns von allem, was wir nicht tun möch­ten? Was pas­siert mit einer Arbeits­ge­sell­schaft der die Arbeit aus­geht? Die Spe­zi­al­füh­rung gibt einen Über­blick in wel­chen Arbeits­be­rei­chen bereits Digi­ta­li­sie­rung und Auto­ma­ti­sie­rung vor­herr­schen und wel­che Chan­cen und Gefah­ren Digi­ta­li­sie­rung beinhal­tet. Dis­ku­tie­ren erwünscht!
In Zusam­men­ar­beit mit der Arbei­ter­kam­mer bie­tet das Museum Arbeits­welt diese spe­zi­elle The­men­füh­rung durch die Aus­stel­lung ARBEIT IST UNSICHTBAR an. Mit­glie­der der Arbei­ter­kam­mer kön­nen an die­sen Pro­gram­men um 1,00 pro Per­son Teilnehmen.
Datum: 3. Novem­ber 2018
Beginn: 14:30 Uhr
Kos­ten: 1,00 Euro für Mit­glie­der der AK-OÖ

Sams­tag, 3. Novem­ber @ 14.30

14:30

– 16:00

(1h 30′)