Spezialführung – Eine kleine Geschichte der Arbeitszeit | AK-Kulturmonat

Eine kleine Geschichte der Arbeitszeit
Seit wann gibt es die 40-Stunden-Woche? Was hat der 1. Mai mit dem 8-Stunden-Tag zu tun? Wann wurde das Wochenende erfunden und werden unsere Kinder in ihrer Arbeitswelt noch eines haben? Dieser und anderen Fragen geht die Spezialführung „Eine kleine Geschichte der Arbeitszeit“ nach. Sie blickt zurück in die Entwicklung der Arbeitszeit der letzten 150 Jahre und wirft einen Blick in eine mögliche Zukunft.
In Zusammenarbeit mit der Arbeiterkammer OÖ bietet das Museum Arbeitswelt diese spezielle Themenführung durch die Ausstellung ARBEIT IST UNSICHTBAR an. Mitglieder der Arbeiterkammer OÖ können an diesen Programmen um 1,00 pro Person Teilnehmen.
Datum: 3. November 2018
Beginn: 11:00 Uhr
Kosten: 1,00 Euro für Mitglieder der AK-OÖ

Samstag, 3. November @ 11.00

11:00

– 12:30

(1h 30′)