Tag der Erin­ne­rungs­orte in Steyr

Auch wenn der öster­reich­weite Tag des Denk­mals in die­sem Jahr nicht in gewohn­ter Form statt­fin­den kann, bie­tet das Maut­hau­sen Komi­tee Steyr inter­es­sier­ten Besucher/innen die Mög­lich­keit his­to­ri­sche Orte und ihre Geschichte zu ent­de­cken. Der Jüdi­sche Fried­hof kann von 14:00 bis 16:00 Uhr erkun­det wer­den. Hier wird Mag. Karl Rams­maier von Maut­hau­sen Komi­tee Steyr um 14:15 und um 15:15 Öffent­li­che Füh­run­gen anbieten.
Über das Sys­tem der Zwangs­ar­beit in Steyr wäh­rend des Natio­nal­so­zia­lis­mus erfährt man bei Kurz­füh­run­gen im Stadt­teil Münich­holz um 14:00 und 15:00 Uhr. Auf­grund der beschränk­ten Teilnehmer/innenzahl ist eine Anmel­dung unter martin.hagmayr@nullmuseum-steyr.at not­wen­dig.

Sonn­tag, 27. Sep­tem­ber @ 14.00

14:00

– 17:00

(3h)