Thomas Bruckner – Wundersuche | Lesung & Gespräch

Thomas Bruckner – Wundersuche

Prana-Heilpraktikerkurse, die über das WIFI gebucht werden können und öffentliche Einrichtungen wie Krankenhäuser, Schulen und Freibäder die Granderwasser zur Verfügung stellen – die einen sehen darin Scharlatanerie und Betrug, für andere ist es die Chance auf ein gesundes Leben.

Thomas Bruckner gibt mit seinem Buch „Wundersuche“ einen persönlichen Einblick in die Welt der Alternativmedizin, die sich auch in aufgeklärten Gesellschaften immer weiter ausbreitet. Auf seiner persönlichen Suche nach Heilung und geweckt durch seine journalistische Neugier, begegnet der Autor einer Vielzahl von Menschen, die behaupten, außergewöhnliche Fähigkeiten in sich zu tragen. Vom bodenständigen Heiler in seinem Nachbarort bis hin zu Teufelsaustreibern in Ghana. Eine gleichermaßen fesselnde wie irritierende Welt tut sich auf. Moderiert wird der Abend von Christian Kreil.


Beginn: 19.00 Uhr
Eintritt: VVK 10,- / AK 12,-



Thomas Bruckner, 1971 in St. Pölten geboren, ist ausgebildeter Sozialpädagoge. Er beginnt nach seiner  Karriere als Snowboardprofi mit dem Testen neuester, kurioser Sportgeräte, um diese in Medien vorzustellen. Er publiziert regelmäßig in zahlreichen Tageszeitungen und Magazinen. Thomas Bruckner lebt in Wien und Herzogenburg und befindet sich mehrere Monate im Jahr auf Reisen.

Christian Kreil,1966 in Steyr geboren, studierte in Wien Ethnologie und forschte ein Jahr im Sudan für seine Diplomarbeit zu den Themen Frauenbeschneidung und Nomadismus. Nach dem Studium als Korrespondent im Nahen Osten, Redakteur beim Wirtschaftsblatt und bei PR-Agenturen. Arbeitet als selbstständiger Texter, PR-Berater und Autor (klartext-kreil.at). Seit 2018 betreibt er den STANDARD-Userblog “Stiftung Gurutest”


Online-Tickets auf museum-arbeitswelt.kupfticket.at
Der Vorverkauf findet während der Öffnungszeiten des Museums bis zum Veranstaltungstag um 15 Uhr direkt an der Kassa statt.


Kultur- und Bildungsveranstaltungen im Museum Arbeitswelt werden unterstützt von: GRS | Gstöttner Ratzinger Stellnberger Wirtschaftsprüfung Steuerberatung GmbH, Atteneder Grafik Design, Raiffeisenbank Steyr
Partner: KUPF – Kulturplattform OÖ, Hunger auf Kunst & Kultur
Büchertisch: Buchhandlung Ennsthaler
Diese Veranstaltung wird im Rahmen der Reihe „Bewegte Gesellschaft“ von der Österreichischen Gesellschaft für Politische Bildung gefördert.

Foto: Josef Chr. Mader

Dienstag, 8. Oktober @ 19.00

19:00

– 21:00

(2h)

Ticket kaufen