+++ABGESAGT+++Podiumsdiskussion | Vor­fahrt für den Öffent­li­chen Verkehr?

Kli­ma­fo­kus Steyr“, „Grün­gür­tel statt West­spange“ und „Ver­kehrs­wende jetzt“ laden ein:

VORFAHRT FÜR DEN ÖFFENTLICHEN VERKEHR? Mobi­li­tät über Gemeindegrenzen

Die Grup­pen „Kli­ma­fo­kus Steyr“, „Grün­gür­tel statt West­spange“ und „Ver­kehrs­wende jetzt“ orga­ni­sie­ren einen Dis­kus­si­ons­abend zum Thema Öffent­li­cher Ver­kehr in den Regio­nen. Öffent­li­che Mobi­li­täts­an­ge­bote neh­men wie­der zu, Takt­fre­quen­zen von Bus und Bahn wer­den ver­bes­sert und Rad­wege wer­den aus­ge­baut. Trotz­dem ist nur wenig Ver­än­de­rung abseits der städ­ti­schen Bal­lungs­zen­tren sicht­bar und der Auto­ver­kehr in Öster­reich steigt. Außer­halb poli­ti­scher oder wirt­schaft­li­cher Zen­tren bestehen für eine flä­chen­de­ckende Ver­sor­gung mit Öffent­li­chen Ver­kehrs­an­bin­dun­gen große Hür­den. Lan­des- und Gemein­de­gren­zen ver­kom­pli­zie­ren die Situa­tion zusätz­lich. Gerade dort ist der Aus­bau der Ver­kehrs­in­fra­struk­tur aller­dings bit­ter nötig.
Wie kön­nen Regio­nen bes­ser an das öffent­li­che Ver­kehrs­netz ange­bun­den wer­den? Wel­che Vor­aus­set­zun­gen für eine Mobi­li­täts­wende sind von der Poli­tik zu schaf­fen und wie kann der Öffent­li­che Ver­kehr attrak­ti­ver gestal­tet werden?


Beginn: 18.30 Uhr
Ein­tritt:  frei


Es dis­ku­tie­ren:

  • Harald Frey (TU Wien)
  • Land­tags­ab­ge­ord­ne­ter Seve­rin Mayr,
  • Vize­bür­ger­meis­ter der Stadt Steyr Will­helm Hauser,
  • Bür­ger­meis­ter der Gemeinde Gars­ten Anton Silber,
  • Stadt­rat der Stadt Haag Mar­tin Stöckler,
  • Josef Wolftha­ler (Lea­der­re­gion Traun­viert­ler Alpen­vor­land) und
  • Ursula Kopp (FH Steyr).

Dis­kus­si­ons­lei­tung: Gerald Win­ter­leit­ner (OÖN).


Ver­an­stal­ter: „Kli­ma­fo­kus Steyr“, „Grün­gür­tel statt West­spange“ und „Ver­kehrs­wende jetzt“.

 

Foto: VIKTOR HANACEKpicjumbo.com

Wed­nes­day, 15. April @ 18.30

18:30

– 20:30

(2h)