+++ABGESAGT+++Podiumsdiskussion | Vorfahrt für den Öffentlichen Verkehr?

“Klimafokus Steyr”, “Grüngürtel statt Westspange” und “Verkehrswende jetzt” laden ein:

VORFAHRT FÜR DEN ÖFFENTLICHEN VERKEHR? Mobilität über Gemeindegrenzen

Die Grup­pen “Kli­mafokus Steyr”, “Grüngür­tel statt West­spange” und “Verkehr­swende jet­zt” organ­isieren einen Diskus­sion­s­abend zum The­ma Öffentlich­er Verkehr in den Regio­nen. Öffentliche Mobil­ität­sange­bote nehmen wieder zu, Tak­t­fre­quen­zen von Bus und Bahn wer­den verbessert und Rad­wege wer­den aus­ge­baut. Trotz­dem ist nur wenig Verän­derung abseits der städtis­chen Bal­lungszen­tren sicht­bar und der Autoverkehr in Öster­re­ich steigt. Außer­halb poli­tis­ch­er oder wirtschaftlich­er Zen­tren beste­hen für eine flächen­deck­ende Ver­sorgung mit Öffentlichen Verkehrsan­bindun­gen große Hür­den. Lan­des- und Gemein­de­gren­zen verkom­plizieren die Sit­u­a­tion zusät­zlich. Ger­ade dort ist der Aus­bau der Verkehrsin­fra­struk­tur allerd­ings bit­ter nötig.
Wie kön­nen Regio­nen bess­er an das öffentliche Verkehrsnetz ange­bun­den wer­den? Welche Voraus­set­zun­gen für eine Mobil­itätswende sind von der Poli­tik zu schaf­fen und wie kann der Öffentliche Verkehr attrak­tiv­er gestal­tet werden?


Beginn: 18.30 Uhr
Ein­tritt:  frei


Es disku­tieren:

  • Har­ald Frey (TU Wien)
  • Land­tagsab­ge­ord­neter Sev­erin Mayr,
  • Vize­bürg­er­meis­ter der Stadt Steyr Will­helm Hauser,
  • Bürg­er­meis­ter der Gemeinde Garsten Anton Silber,
  • Stad­trat der Stadt Haag Mar­tin Stöckler,
  • Josef Wolfthaler (Lead­er­re­gion Traun­viertler Alpen­vor­land) und
  • Ursu­la Kopp (FH Steyr).

Diskus­sion­sleitung: Ger­ald Win­ter­leit­ner (OÖN).


Veranstalter: “Klimafokus Steyr”, “Grüngürtel statt Westspange” und “Verkehrswende jetzt”.

 

Foto: VIKTOR HANACEKpicjumbo.com

Wednes­day, 15. April @ 18.30

18:30

— 20:30

(2h)