Visio­nen-Werk­statt

Wir alle haben ein Bild von einer der Gesell­schaft, in der wir leben wol­len. Unse­rer Mei­nung nach soll diese mög­lichst frei und offen sein. Offen für Men­schen, Mei­nun­gen, Reli­gio­nen, Kul­tu­ren, unter­schied­li­che Inter­es­sen, die demo­kra­tisch ver­han­delt wer­den kön­nen. Im Zuge der ers­ten Visio­nen-Werk­statt haben wir gemein­sam schon kon­krete Ideen für For­men einer „Offe­nen Gesell­schaft“ ent­wi­ckelt. Für 2018 haben wir uns im Rah­men des Pro­jekts „Wel­che Gesell­schaft wol­len wir sein?“ vor­ge­nom­men, den Wor­ten Taten fol­gen zu las­sen. Die zweite Visio­nen-Werk­statt fin­det im JUKUZ Enns­leite statt. 

 

Anmel­dung unter: anmeldung@nullmuseum-steyr.at oder +43 7252 77351–0.
Die Ver­an­stal­tungs­reihe „Wel­che Gesell­schaft wol­len wir sein?“ star­tete am 11. Okto­ber mit einer gro­ßen Town­hall-Dis­kus­sion im Museum Arbeits­welt. Bis Juni 2018 wird die Reihe monat­lich fort­ge­setzt und wan­dertda­bei in unter­schied­li­che Stadt­teile von Steyr. Die Abende wer­den gemein­sam mit dem Treff­punkt Domi­ni­ka­ner­haus, Treff­punkt Mensch & Arbeit und Attac Steyr orga­ni­siert und durch­ge­führt. Getra­gen und berei­chert wird die­ses neue Ver­an­stal­tungs­for­mat von einer brei­ten und wach­sen­den Zahl von Unter­stüt­zern und Partnern.

 

Unter­stüt­zer:
Öster­rei­chi­sche Gesell­schaft für Poli­ti­sche Bil­dung ÖGPB, Rotary Club Steyr, Volks­hoch­schule Ober­ös­ter­reich, GRS – Gstött­ner Ratz­in­ger Stell­n­ber­ger Wirt­schafts­prü­fung Steu­er­be­ra­tung, Wie­ner­städ­ti­sche Versicherung
Part­ner:
Die Offene Gesell­schaft, BFI , Volks­hilfe Ober­ös­ter­reich, Inte­gra­ti­ons­zen­trum Para­plü, ÖGB Steyr / Bil­dung, Frau­en­stif­tung Steyr, Frau­en­haus, Maut­hau­sen Komi­tee Steyr, Evan­ge­li­sche Pfarr­ge­meinde, Kol­ping Steyr, Kul­tur­platt­form , kv roeda, Radio B138, Deka­nat Steyr, Rotes Kreuz Steyr-Stadt, Genos­sen­schaft für Gemein­wohl, AMS Steyr, IABB Steyr, Ver­ein Woh­nen Steyr, Buch­hand­lung Ennsthaler

Mitt­woch, 24. Januar @ 18.00

18:00

– 21:00

(3h)