Von Rit­tern, Hel­den und Ungeheuern

Lesung, Spiel & Rund­gang mit Heinz Ofner

Wir bege­ben uns gemein­sam auf eine aben­teu­er­li­che Ent­de­ckungs­reise, ganz im Stile eines mit­tel­al­ter­li­chen Knap­pen quer durch die Alt­stadt von Steyr, wobei wir uns auch im Bogen­schie­ßen, Seil­zie­hen, Stein­wurf, Speer­wurf und Stel­zen­ge­hen üben wer­den. Wo und wie leb­ten die Rit­ter, was trieb sie zu ihren Hel­den­ta­ten und Aben­teu­ern? Aus einem alten ver­schol­le­nen Hel­den­buch erfährst du die Geschichte von Rit­ter Diet­leib von Steyr und hast sogar Gele­gen­heit, in eine Rit­ter­rüs­tung hineinzuschlüpfen.
Ein­tritt frei!
ab 6 Jahren
Treff­punkt: am Info­point des Museum Arbeits­welt | Teile des Work­shops fin­den drau­ßen statt. Wir raten daher zu dem Wet­ter ent­spre­chen­der Kleidung.
Anmel­dung erbe­ten: +43 7252 77351–0, anmeldung@nullmuseum-steyr.at
Eine Koope­ra­tion mit der Stadt­bü­che­rei Steyr.

Logo der Stadtbüchere Steyr (in schwarz-weiß)

Sams­tag, 10. Juni @ 15.00

15:00

– 17:00

(2h)