Seit Okto­ber 2018 gibt es in Steyr nach Wien, Linz und Horn das erst vierte Coder­Dojo in Öster­reichs. Die Initia­to­rin Maria Pern­eg­ger (Media Affairs) hat gemein­sam mit uns, dem TIC Steyr und dem Ver­ein Steyr-Werke inner­halb kür­zes­ter Zeit die Idee zur Umset­zung gebracht. Unter­stützt vom Ver­ein FAZAT und diver­sen regio­na­len Unter­neh­men konnte eine spie­le­ri­sche und mobile Infra­struk­tur auf­ge­baut wer­den, die (fast) jeden zwei­ten Frei­tag von durch­schnitt­lich 50 Kin­dern und Jugend­li­chen genutzt wird.

Was ist ein CoderDojo?

In Japan trifft man sich in einem Dojo, um Kampf­sport­ar­ten wie Judo oder Karate zu üben. Beim Coder­Dojo tref­fen sich Kin­der und Jugend­li­che zwi­schen 7 und 17 Jah­ren um zu „coden”, also zu pro­gram­mie­ren. Die oberste Regel im Coder­Dojo lau­tet: „Unsere Pro­jekte sind cool!“ Das Coder­Dojo ist keine Schule oder Nach­hil­fe­stunde. Junge Programmierer/innen und sol­che, die es wer­den wol­len, tref­fen sich, um gemein­sam an span­nen­den Pro­jek­ten zu arbei­ten. Aus der Idee der Coder­Do­jos ist mitt­ler­weile eine glo­bale Com­mu­nity gewor­den. Welt­weit gibt es mitt­ler­weile tau­sende kos­ten­lose, ehren­amt­li­che und gemein­schafts­ba­sierte Pro­gram­mier­clubs für junge Menschen.

Ter­mine & Informationen

Mehr Infor­ma­tio­nen zu Coder­Dojo fin­den Sie HIER

Ter­mine im Herbst 2019

  • 20. Sep­tem­ber | Ort: HAK Steyr
  • 04. Okto­ber | Ort: Museum Arbeits­welt Steyr
  • 18. Okto­ber | Ort: Museum Arbeits­welt Steyr
  • 15. Novem­ber | Ort: BMD Systemhaus
  • 29. Novem­ber | Ort: Museum Arbeits­welt Steyr
  • 13. Dezem­ber | Ort: TIC Steyr

ACHTUNG: Es kann zu kurz­fris­ti­gen Ände­run­gen kom­men! Bitte über­prü­fen Sie bei der Anmel­dung, ob der hier ange­ge­bene Ort aktu­ell ist.

 


Wol­len Sie über Neu­ig­kei­ten per News­let­ter infor­miert wer­den? Hier geht es zur Anmeldung!