Covid-19 Informationen

Um die Sicher­heit unser­er Besucher*innen und Gäste bei ihrem Besuch der Ausstel­lun­gen und Ver­anstal­tun­gen zu gewährleis­ten,  gel­ten mit 15.09 fol­gende Regelungen:

Museumsbesuch

Für den Muse­ums­be­such gilt:

  • Für Per­so­n­en die wed­er geimpft oder gene­sen (6 Monate) sind gilt FFP2-Maskenpflicht.
  • Wir empfehlen das Tra­gen ein­er FFP2-Maske für alle Besucher*innen.
  • Das Muse­um ist nicht verpflichtet, die Nach­weise aller reg­ulären Museumsbesucher*innen zu kon­trol­lieren, trägt jedoch Sor­ge­tragepflicht („Beschilderun­gen, Infor­ma­tion­s­maß­nah­men wie auch stich­probe­nar­tige Kontrollen).
  • Es gibt keine m2-Beschränkung!
  • Es ist grund­sät­zlich kein 3‑G-Nach­weis nötig!
  • Es gibt keine Abstandspflicht.
  • Mitarbeiter*innen mit Besucher*innenkontakt hinge­gen müssen nur dann einen Mund-Nasen-Schutz tra­gen, wenn kein 3‑G-Nach­weis erbracht ist.

Veranstaltungen & Führungen

  • Geführte Rundgänge für Grup­pen kön­nen nach tele­fonis­ch­er Anmel­dung durchge­führt werden.

 

bis 25 Per­so­n­en – indoor wie outdoor: 

  • Diese sind ohne Genehmi­gung, ohne Mel­dung und ohne Reg­istrierung erlaubt.
  • Die Ein­hal­tung der 3‑G-Regel entfällt.
  • FFP2-Maskenpflicht für Per­so­n­en ohne 2‑G-Nach­weis

 

ab 25 Per­so­n­en sind Ver­anstal­tun­gen 3‑G-pflichtig

 

Ab 100 Personen 

  • sind Ver­anstal­tun­gen (= Zusam­menkün­fte) anzeigepflichtig, min. eine Woche (= 7 Tage á 24 Stun­den) davor (Sam­melmel­dun­gen sind erlaubt):
  • Zusät­zlich gilt die 3‑G-Regel und die Reg­istrierungspflicht – indoor wie outdoor.
  • Im Rah­men von Ver­anstal­tun­gen über 25 Per­so­n­en beste­ht bei Ein­hal­tung von 3‑G auch indoor keine Maskenpflicht – sofern die Veranstaltungsstätte/der Ver­anstal­tungsraum auss­chließlich von dieser Gruppe besucht wird.

 

Ab 500 Personen 

  • sind Ver­anstal­tun­gen bewil­li­gungspflichtig. Es gibt im All­ge­meinen keine Per­so­n­en­höch­st­gren­zen mehr – auch nicht bei der Raumka­paz­ität von Veranstaltungsräumen.
  • Eine 100-%-Auslastung ist möglich.
  • Das Verabre­ichen von Speisen und Getränken ist erlaubt – im Ste­hen wie im Sitzen,
  • es gibt keine Höch­st­gren­zen für Grup­pen, keine Abstandspflicht.

 

Für den Zutritt zu Veranstaltungen ab 25 Personen gilt die 3‑G-Regel: getestet, geimpft oder genesen. Es gelten folgende Tests:

  • Selb­sttests, die in einem behördlichen Daten­ver­ar­beitungssys­tem der Län­der erfasst wer­den (gültig 24 Stunden)
  • Anti­gen­tests von ein­er befugten Stelle — Test­straße oder Apotheke (gültig 24 Stunden)
  • PCR-Tests (gültig 72 Stunden)
  • Schul­tests (Nin­japass) sind gültig. Schü­lerin­nen und Schüler erhal­ten einen Nach­weis über ihr jew­eiliges neg­a­tives Testergeb­nis zur Vor­lage. Für Schulk­lassen ent­fällt auch die Abstandsregel.
  • Der Test­nach­weis kann in dig­i­taler Form oder auf Papi­er erbracht werden.
  • Per­so­n­en, die mit Sars-Cov­‑2 infiziert waren, sind ab dem Zeit­punkt der Gene­sung ein halbes Jahr lang von der Testpflicht befreit.

Reg­istrierungspflicht für Besucherin­nen und Besuch­er bei Ver­anstal­tun­gen (Name, Tele­fon­num­mer, E‑Mail)

 

 

Als 2‑G-Nachweis im Sinne der Verordnung gilt:

  • Nach­weis über eine mit einem zen­tral zuge­lasse­nen Impf­stoff gegen SARS-CoV­‑2 erfol­gte Impfung: 
    • Zweitimp­fung, wobei diese nicht länger als 360 Tage zurück­liegen darf und zwis­chen der Erst- und Zweitimp­fung min­destens 14 Tage ver­strichen sein müssen, oder
    • Imp­fung ab dem 22. Tag nach der Imp­fung bei Impf­stof­fen, bei denen nur eine Imp­fung vorge­se­hen ist, wobei diese nicht länger als 270 Tage zurück­liegen darf
  • Nach­weis über eine Genesung: 
    • Gene­sungsnach­weis über eine in den let­zten 180 Tagen über­standene Infek­tion mit SARS-CoV­‑2 oder eine ärztliche Bestä­ti­gung über eine in den let­zten 180 Tagen über­standene Infek­tion mit SARS-CoV­‑2, die moleku­lar­biol­o­gisch bestätigt wurde, oder
    • Abson­derungs­bescheid, wenn dieser für eine in den let­zten 180 Tagen vor der vorge­se­henen Tes­tung nach­weis­lich mit SARS-CoV­‑2 infizierte Per­son aus­gestellt wurde.
Titelbild zum Stollen der Erinnerung