Covid-19 Informationen

Das Museum Arbeitswelt ist aktuell geschlossen. Die Ausstellung MADE IN STEYR und der STOLLEN DER ERINNERUNG werden am 4. Jänner wieder eröffnet. Informationen zu unseren Online-Angeboten finden Sie hier. 


Corona-Maßnahmen ab 17. Dezember 2021

Mit 15. Novem­ber 2021 ist die 5. COVID-19-Schutz­maß­nah­men­verord­nung in Kraft getreten und bringt Ver­schär­fun­gen bzw. einen Lock­down für Ungeimpfte. Während der Gültigkeit der aktuellen Verord­nung bis 24. Novem­ber tritt die bish­er gel­tende 3. COVID-19-Maß­nah­men­verord­nung außer Kraft.

 

Für den reg­ulären Muse­umbe­such gilt:

  • Alle Besucherin­nen und Besuch­er (ab 12 Jahren) müssen einen 2G-Nach­weis mit­führen. Eine Ein­lasskon­trolle seit­ens der Museen ist erforderlich.
  • Alle Besucherin­nen und Besuch­er (ab 14 Jahren) müssen eine FFP2-Maske tragen.
  • Für Kinder vom vol­len­de­ten 6. bis zum vol­len­de­ten 14. Leben­s­jahr ist auch ein Mund-Nasen-Schutz ausreichend. 

Für Zusammenkünfte/Veranstaltungen gilt:

  • Per­so­n­en, die über keinen 2G-Nach­weis ver­fü­gen, dür­fen an Ver­anstal­tun­gen grund­sät­zlich nicht teilnehmen.
  • Kon­tak­t­daten­er­he­bung ist notwendig
  • generelle FFP2 Maskenpflicht in Innenräumen
  • Veranstaltungen/Zusammenkünfte mit mehr als 25 Per­so­n­en indoor und 300 Per­so­n­en out­dor dür­fen nur dann stat­tfind­en, wenn es zugewiesene Sitz­plätze gibt.
  • Bei Veranstaltungen/Zusammenkünften mit zugewiese­nen Sitz­plätzen dür­fen indoor max­i­mal 2000 Per­so­n­en und out­door max­i­mal 4000 Per­so­n­en teilnehmen.

 

 

Danke an den Ver­bund OÖ Museen für die Bere­it­stel­lung. (Stand: 17.12.2021 // Quelle: https://www.ooemuseen.at/infos-fuer-museen/aktuelles/1970-corona-schutzmassnahmen-fuer-museen-aktuelle-informationen)