Tag der offenen Tür für die Steyrer Bevölkerung

Auf­grund von Covid-19 muss die geplante Eröff­nungs­feier der OÖ Lan­desausstel­lung ARBEIT WOHLSTAND MACHT lei­der ent­fall­en. Aber schließlich sind wir alle Lan­desausstel­lung und deshalb gibt es am Tag der Eröff­nung auch gle­ich den Tag der offe­nen Tür für die Steyr­er Bevölkerung. 

Steyrerin­nen und Steyr­er kön­nen am 23. April ab 13 Uhr die Ausstel­lung­sorte bei freiem Ein­tritt besuchen. Auf­grund ein­er beschränk­ten Besucher*innenzahl kann es eventuell zu Wartezeit­en kom­men, aber das lohnt sich. Immer­hin starten wir mit einem ganz beson­deren Service:

In den ersten Wochen der OÖ Lan­desausstel­lung wer­den Sie von unseren fre­undlichen und auskun­fts­freudi­gen Kulturvermittler*innen an unter­schiedlichen Orten in den Ausstel­lun­gen emp­fan­gen. Dort kön­nen Sie Fra­gen stellen, The­men disku­tieren und Erin­nerun­gen teilen.

Die Oberöster­re­ichis­che Lan­desausstel­lung arbeit­et unter Ein­hal­tung der aktuell gel­tenden Schutz- und Hygien­e­maß­nah­men. Um Wartezeit­en zu ver­mei­den, empfehlen wir die Buchung eines Time-Slots. Dieser kann vor­ab online auf www.landesausstellung.at oder tele­fonisch unter der Num­mer +43 732 7720–52966 reserviert werden.