Demo­kra­tie ist nichts Selbst­ver­ständ­li­ches. Sie muss erar­bei­tet, gelebt, bewahrt und nöti­gen­falls auch ver­tei­digt wer­den“ – so lau­tet das Motto der mitt­ler­weile seit 10 Jah­ren bestehen­den Poli­tik­werk­statt DEMOS im Museum Arbeits­welt Steyr. Einer der zen­trals­ten Work­shops behan­delt das Thema der Partizipation-„Wählen und mehr“.
Im Vor­feld zur Wahl des Euro­päi­schen Par­la­ments bie­ten wir einen spe­zi­ell kon­zi­pier­ten Schwer­punkt zur EU-Wahl an. Über ein digi­ta­les Quiz nähern sich die Schüler/innen den Funk­tio­nen, Auf­ga­ben und Kom­pe­ten­zen des EU-Par­la­ments an.
Der Work­shop bie­tet viel Raum, um selbst aktiv zu sein. Es wer­den euro­päi­sche Zukunfts­sze­na­rios in Klein­grup­pen bear­bei­tet, Wahl­pla­kate ana­ly­siert und abschlie­ßend als EU-Par­la­men­ta­rier/in Wahl­re­den geschwungen.
Buch­bar ist der Work­shop für die 8. bis 13. Schulstufe.
**************************************
POLITIKWERKSTATT ON TOUR 
Im Rah­men der Akti­ons­tage Poli­ti­sche Bil­dung 2019 ver­an­stal­tet von Zen­trum Polis geht die Poli­tik­werk­statt DEMOS am 6. Mai 2019 on Tour. Für ober­ös­ter­rei­chi­sche Schu­len besteht an die­sem Tag die Mög­lich­keit, den Work­shop „Wäh­len und mehr“ mit einem spe­zi­el­len Schwer­punkt zur EU-Wahl kos­ten­frei direkt an die Schule zu holen.
 
Nähere Infor­ma­tio­nen und Buchungs­mög­lich­kei­ten unter: Tel. +43 7252 77351–17/19 und paed@nullmuseum-steyr.at