FORTBILDUNGEN FÜR LEHRERINNEN & LEHRER

Das Museum Arbeitswelt Steyr bietet als außerschulischer Lernort ein vielfältiges Programm:
Handlungsorientiert und altersgerecht findet hier politisches, soziales, historisches und globales Lernen in den Ausstellungen und der Politikwerkstatt DEMOS statt. Um Lehrerinnen und Lehrern detaillierte Einblicke in unser pädagogisches Programm zu geben, bieten wir in Kooperation mit den Pädagogischen Hochschulen in regelmäßigen Abständen Fortbildungs- und Infoveranstaltungen an. Dabei erhalten Interessierte im direkten Austausch mit unseren Pädagoginnen und Pädagogen Einsicht in Inhalte, Methoden und Anspruch der Pädagogik im Museum Arbeitswelt und mögliche Anknüpfungspunkte für den Unterricht.

Nächste Fortbildungen

  • Zentrales Seminar 2020: “Unter Zwang arbeiten” – Nationalsozialistische Zwangsarbeit in Landwirtschaft und Rüstungsindustrie

    Donnerstag, 15:00 - 21:00 6h Museum Arbeitswelt Steyr
  • Zentrales Seminar 2020: “Unter Zwang arbeiten” – Nationalsozialistische Zwangsarbeit in Landwirtschaft und Rüstungsindustrie

    Freitag, 08:30 - 19:00 10h 30' Exkursionen, Museum Arbeitswelt Steyr
  • Zentrales Seminar 2020: “Unter Zwang arbeiten” – Nationalsozialistische Zwangsarbeit in Landwirtschaft und Rüstungsindustrie

    Samstag, 09:00 - 12:30 3h 30' Museum Arbeitswelt Steyr