18. – 20. September 2020 | Literaturtage Steyr

DAS FESTIVAL DER SCHRIFTSTELLERINNEN

Als Hommage an die oberösterreichische Autorin Marlen Haushofer (1920—1970), die einen Großteil ihres Lebens in Steyr verbracht hatte und deren Geburts- und Todestag sich heuer jähren, stehen die 4. Literaturtage Steyr (18.–20. September 2020) ganz im Zeichen der Literatur von Schriftstellerinnen. Aus diesem Grund beschloss das Festivalteam rund um Intendantin Karin Fleischanderl, 2020 ausschließlich Schriftstellerinnen einzuladen, darunter Marlene Streeruwitz, Sibylle Lewitscharoff und Evelyn Grill. 

PROGRAMM

FREITAG, 18. SEPTEMBER 2020 
19.00 Uhr | Marlene Streeruwitz – „Flammenwand”
21.30 Uhr | Jessy James La Fleur: Slamshow

SAMSTAG, 19. SEPTEMBER 2020
(moderiert von Daniela Strigl)

10.30 Uhr | Evelyn Grill und Monika Helfer
14.00 Uhr | Raphaela Edelbaur – „Das flüssige Land“
15.00 Uhr | Angela Lehner – “Vater unser”
16.00 Uhr | Gertraud Klemm – „Hippocampus“
17.00 Uhr | Evelyn Grill – „Der Begabte”
19.00 Uhr | Monika Helfer – “Die Bagage”

SONNTAG, 20. SEPTEMBER 2020
11.00 Uhr | Ann Cotten mit der Band Dritte Hand

 

Sponsoren, Förderer und Partner

Stadt Steyr, Kulturland Oberösterreich, Bundeskanzleramt Kunst und Kultur, Literar Mechana, Stadtbetriebe Steyr und Wiener Städtische Versicherungsverein.

Die Gesundheit unserer Gäste liegt uns sehr am Herzen, weswegen der Ablauf der LITERATURTAGE.STEYR 2020 modifiziert wurde, um den gesetzlichen COVID-19 Regelungen zu entsprechen. Alle Veranstaltungen finden daher unter Einhaltung der von der Bundesregierung verordneten Sicherheitsmaßnahmen im Museum Arbeitswelt statt. Der Eintritt ist wie immer frei.

Information & Kontakt

KARIN FLEISCHANDERL
Tel.:  01 214 48 51
Mobil: 0676 620 33 12
E-Mail: karin.fleischanderl@nullkolik.at
www.steyrer-literaturtage.at

DOWNLOAD PROGRAMMFOLDER