„Der DEMOS-Work­shop “Wählen und mehr“ wurde für die Nation­al­ratswahl adaptiert. 

Wählen und mehr! | Spezial-Workshop zur Nationalratswahl

„Demokratie ist nichts Selb­stver­ständlich­es. Sie muss erar­beit­et, gelebt, bewahrt und nöti­gen­falls auch vertei­digt wer­den“ – so lautet das Mot­to der Poli­tik­w­erk­statt DEMOS im Muse­um Arbeitswelt Steyr. 

Wie wichtig der Ein­satz für Demokratie ist und wie span­nend Poli­tik sein kann hat das Jahr 2019 ein­drück­lich gezeigt. 100 Jahre nach Ein­führung des Frauen­wahlrechts erhielt Öster­re­ich die erste Bundeskanzlerin. 

Über den Som­mer haben wir unseren beliebten DEMOS-Work­shop „Par­tizipa­tion – Wählen und mehr“ speziell für die Neuwahl des öster­re­ichis­chen Nation­al­rates am 29. Sep­tem­ber 2019 adap­tiert. Wer darf bei dieser Wahl über­haupt wählen? Was für ver­steck­te Nachricht­en ver­ber­gen sich in Wahlplakat­en? Welche Möglichkeit­en der Mitbes­tim­mung außer ein­er Wahl gibt es noch? Diesen Fra­gen wird auf unter­schiedliche Weise nachge­gan­gen. Dig­i­tale Quizzes, Arbeit in Kle­in­grup­pen, das Schwin­gen von Wahlre­den: Raum zum Disku­tieren und aktiv wer­den ist auf jeden Fall genug gegeben.

Infor­ma­tio­nen und Buchun­gen unter: 07252/77351–0 und paed@nullmuseum-steyr.at

Buch­bar für die 9. bis 13. Schulstufe