PEACE BOX

Die Kinder­fre­unde Oberöster­re­ich organ­isieren gemein­sam mit den Regio­nen aktuell eine Sam­me­lak­tion von Kriegsspielzeug. Das Muse­um Arbeitswelt beteiligt sich im Sep­tem­ber an der Aktion. 

„Kriegsspielzeug hat in Kinderz­im­mern nichts zu suchen“, sagt Bar­bara Bich­ler, Geschäfts­führerin der Kinder­fre­unde Steyr-Kirch­dorf. Ab 1. Sep­tem­ber ste­ht die Peace Box der Kinder­fre­unde im Muse­um Arbeitswelt. Trotz Umbauphase wird die Sam­melk­iste einen Monat lang zu den Öff­nungszeit­en zugänglich sein.

Das Gebäude, in dem sich das Muse­um Arbeitswelt heute befind­et, war früher Teil der Öster­re­ichis­chen Waf­fen­fab­riks­ge­sellschaft. Dort wo damals Waf­fen für den Krieg pro­duziert wur­den, wird heute demokratiepoli­tis­che Bil­dungsar­beit geleis­tet, die über die Gren­zen der Region bekan­nt ist.

Als Muse­um, Bil­dung­sort und zivilge­sellschaftlich­er Tre­ff­punkt ist es uns daher ein ganz unmit­tel­bares Anliegen, diese Aktion zu unterstützen!