STADTTEILFÜHRUNG | DER WEHRGRABEN: INDUSTRIEWELT VON GESTERN

Der Weg führt durch den Wehrgraben mit seinen his­torischen Indus­tri­ere­lik­ten und malerischen Kanälen. Dieser Stadt­teil war im 19. Jahrhun­dert eines der Zen­tren der Indus­tri­al­isierung in Mit­teleu­ropa. Von über­all kamen Men­schen, um in Steyr, dem „öster­re­ichis­chen Man­ches­ter“, zu arbeit­en. Diese bis heute prä­gende Zeit ist eng ver­bun­den mit dem Indus­triepi­onier Josef Werndl, der Öster­re­ichis­chen Waf­fen­fab­rik und ihren zeitweise über 10.000 Beschäftigten. Ihren Spuren fol­gt der Rundgang. Aus­gangs- und Schlusspunkt der Tour ist das Muse­ums­ge­bäude, einst Objekt XI der Waffenfabrik.


ab der 8. Schul­stufe
Dauer: 1,5 Stunden