Aktionstag

Schule schaut Museum

Mit dem Aktion­stag SCHULE SCHAUT MUSEUM startet das Muse­um Arbeitswelt in die neue Sai­son. Schülern und Schü­lerin­nen im Klassen­ver­band ste­hen an diesem Tag unter­schiedliche aktivierende Pro­gramme in unser­er Ausstel­lung ARBEIT IST UNSICHTBAR kosten­frei zur Auswahl. Infor­ma­tio­nen zu den Work­shops find­en Sie HIER.


ANMELDUNG: paed@nullmuseum-steyr.at oder tele­fonisch unter: 07252 77351 – 17/19
DAUER: Work­shops in der Ausstel­lung dauern 2 Stun­den. Die max­i­male Grup­pen­größe ist auf 25 Per­so­n­en beschränkt, 2 Grup­pen sind par­al­lel möglich.


INFORMATIONEN ZUR AUSSTELLUNG ARBEIT IST UNSICHTBAR
Die inklu­sive Ausstel­lung erzählt über Eigensinn, Wider­stand und Koop­er­a­tion, aber auch über Stress, Angst und Über­forderung. All das sind wesentliche Facetten von Arbeit und sie haben eines gemein­sam: Sie sind unsicht­bar. Wie haben Men­schen früher gelebt und gear­beit­et, wie kön­nte die Arbeit der Zukun­ft ausse­hen und welche Chan­cen haben wir dies zu bes­tim­men? Diesen und weit­eren Fra­gen wird in den einzel­nen Work­shops explo­rativ und inter­ak­tiv nachgegangen.