Sammlung

Wir sammeln unsere Geschichte!

Die Geschichte der Men­schen in der Arbeitswelt aus dem Raum Steyr zu sam­meln und zu doku­men­tieren, ist eines der Haup­tan­liegen des Haus­es. Unsere Sam­meltätigkeit konzen­tri­ert sich auf ein Bild- und Doku­mente­nar­chiv sowie auf die Samm­lung von Videos in Zusam­men­hang mit den unter­schiedlichen Ausstel­lungs­the­men. Nur in sehr begren­zter Form kön­nen auch drei­di­men­sion­ale Objek­te gesam­melt wer­den, solange sie eben­falls mit der Ausstel­lungstätigkeit in unmit­tel­barem Zusam­men­hang stehen.

Das Fotoarchiv umfasst mehr als 10.000 Bilder, in erster Lin­ie aus dem Bere­ich der Sozial- und Wirtschafts­geschichte, mit  Schw­er­punkt auf Steyr. Im Doku­mente­nar­chiv sind über 2.000 Doku­mente gesam­melt, schw­er­punk­t­mäßig aus dem Bere­ich per­sön­lich­er Doku­mente aus dem Arbeitsleben.

Aufruf zur Mitarbeit

Die „Corona“-Krise verän­dert aktuell nicht nur unser Zusam­men­leben, son­dern wird auch ihre Spuren in der Arbeitswelt hin­ter­lassen. Durch das Sam­meln von Zeit­doku­menten möchte auch das Muse­um Arbeitswelt diese Entwick­lung in Steyr und der Region für kün­ftige Gen­er­a­tio­nen zugänglich machen. Wir suchen vor allem Geschicht­en, die Sol­i­dar­ität zeigen und/oder die Verän­derung in der Arbeitswelt dokumentieren.

Helfen Sie mit und senden Sie uns Ihre Bilder, Erfahrun­gen und Geschicht­en per E‑Mail unter archiv@nullmuseum-steyr.at. Gerne kön­nen Sie uns die gesam­melten Gegen­stände, Doku­mente und Objek­te auch direkt übergeben. Kon­tak­tieren sie uns, wir freuen uns über Ihre Geschicht­en und Ideen!

 

Kontakt

Museum Arbeitswelt
Archiv & Sammlung
MO — FR von 9 — 17 Uhr
archiv@nullmuseum-steyr.at
Telefon: +43 7252 77351–0