Samm­lung & Biblio­thek

 

Wir sam­meln unsere Geschichte!

Die Geschichte der Men­schen in der Arbeits­welt aus dem Raum Steyr zu sam­meln und zu doku­men­tie­ren, ist eines der Haupt­an­lie­gen des Hau­ses. Unsere Sam­mel­tä­tig­keit kon­zen­triert sich auf ein Bild- und Doku­men­ten­ar­chiv sowie auf die Samm­lung von Videos in Zusam­men­hang mit den unter­schied­li­chen Aus­stel­lungs­the­men. Nur in sehr begrenz­ter Form kön­nen auch drei­di­men­sio­nale Objekte gesam­melt wer­den, solange sie eben­falls mit der Aus­stel­lungs­tä­tig­keit in unmit­tel­ba­rem Zusam­men­hang stehen.

Das Foto­ar­chiv umfasst mehr als 10.000 Bil­der, in ers­ter Linie aus dem Bereich der Sozial- und Wirt­schafts­ge­schichte, mit  Schwer­punkt auf Steyr. Im Doku­men­ten­ar­chiv sind über 2.000 Doku­mente gesam­melt, schwer­punkt­mä­ßig aus dem Bereich per­sön­li­cher Doku­mente aus dem Arbeitsleben.

Auf­ruf zur Mitarbeit

Die “Corona”-Krise ver­än­dert aktu­ell nicht nur unser Zusam­men­le­ben, son­dern wird auch ihre Spu­ren in der Arbeits­welt hin­ter­las­sen. Durch das Sam­meln von Zeit­do­ku­men­ten möchte auch das Museum Arbeits­welt diese Ent­wick­lung in Steyr und der Region für künf­tige Genera­tio­nen zugäng­lich machen. Wir suchen vor allem Geschich­ten, die Soli­da­ri­tät zei­gen und/oder die Ver­än­de­rung in der Arbeits­welt dokumentieren.

Helfe Sie mit uns sen­den Sie uns Ihre Bil­der, Erfah­run­gen und Geschich­ten per E‑Mail unter archiv@nullmuseum-steyr.at. Gerne kön­nen Sie uns die gesam­mel­ten Gegen­stände, Doku­mente und Objekte auch direkt über­ge­ben. Wir freuen uns über Ihre Geschich­ten und Ideen!

 

Kon­takt

Museum Arbeits­welt
Archiv & Samm­lung
MOFR von 9 – 17 Uhr
archiv@nullmuseum-steyr.at
Tele­fon: +43 7252 77351–0