(Neu)Start in die Saison

Mit der Eröff­nung der OÖ. Lan­desausstel­lung ARBEIT WOHLSTAND MACHT startet das Muse­um in die neue Sai­son. Das Jahr 2021 ste­ht dabei ganz im Zeichen der Verän­derung. Umbauar­beit­en in den Ausstel­lungsräu­men, neuer Zugang zu den Ver­anstal­tungssälen im oberen Stock­w­erk, neuer Steg, neues Gast­gartenkonzept und die Kul­tur­con­tain­er am Muse­umsvor­platz lassen das Muse­um in diesem Jahr in einem anderen Licht erscheinen.

Sie deuten auf einen grundle­gen­den Wan­del im Muse­um hin, der in seinem Wesen doch auch den beständi­gen Weg des Haus­es wider­spiegelt, Diskus­sions­fläche für gesellschaftliche Entwick­lun­gen zu sein. Ger­ade nach dem sehr her­aus­fordern­den Jahr 2020 wer­den wir dieses Jahr dafür nutzen, um das Muse­um wieder als zeit­gemäßen Kom­mu­nika­tion­sraum und Ver­weilort zu präsen­tieren, der dazu ein­lädt, über Ver­gan­gen­heit, Gegen­wart und Zukun­ft gemein­sam zu diskutieren.

Ein großes Team an Handwerker*innen, Gestalter*innen, Grafiker*innen, Architekt*innen haben uns bei diesem Prozess begleit­et. Wir möcht­en die Chance nutzen, um Danke zu sagen an alle, die so tatkräftig an der Fer­tig­stel­lung mit­gear­beit­et haben:

  • Architek­tur: plan­etarch­tects (Ausstel­lung), Architek­ten Knei­dinger (Steg), Architek­tur­büro Hertl (Gas­tro & Eingang)
  • Grafik: Attened­er Grafik Design
  • Mul­ti­me­dia Tech­nik: BablTech
  • Gas­trober­atung: Wöger­er Pla­nung Ein­rich­tung Gas­tronomie Hotellerie
  • Gew­erke: Mayr Bau, Elek­tro Mit­ter­hue­mer, Malerei Hauser, MBK Rin­ner­berg­er, Tis­chlerei Puch­er, Servus Sicher­heit­stech­nik, Swi­e­tel­sky, Hartl Met­all, Holzbau Aign­er,  Elek­tro Kam­mer­hofer, Lipfert — Dachdeck­erei und Spen­gler, Gru­ber Lüf­tung­stech­nik, Johann Strauss GmbH (Kul­tur­con­tain­er) 
Das Muse­um Arbeitswelt ist ab 24. April täglich von 9 bis 18 Uhr geöffnet. 

 

Ein kleiner Einblick in die letzten Monate: