Ver­an­stal­tun­gen

Bil­dungs- & Kulturprogramm

Rund um die Kern­the­men des Hau­ses ist das Museum ein belieb­ter Ver­an­stal­tungs­ort mit einem bun­ten Bil­dungs- und Kul­tur­pro­gramm. Vor­träge, Dis­kus­sio­nen, öffent­li­che Füh­run­gen, Leh­rer­fort­bil­dun­gen, Erzähl­ca­fés und Exkur­sio­nen ver­tie­fen die Aus­stel­lungs­the­men und bie­ten Mög­lich­keit zur Refle­xion und zum Dis­kurs. Ein beson­de­rer Schwer­punkt liegt dabei auf gesell­schafts- und sozi­al­po­li­ti­schen The­men­dis­kus­sio­nen, die zur Aus­ein­an­der­set­zung mit den Her­aus­for­de­run­gen der Gegen­wart ein­la­den.
Auf­grund des beson­de­ren Ambi­en­tes und der inhalt­li­chen Aus­rich­tung ist das Museum Arbeits­welt auch eine außer­ge­wöhn­li­che Loca­tion für Tagun­gen, Kon­gresse, Vor­trags­ver­an­stal­tun­gen und Festivals.

  • Keine Ergeb­nisse